Gedichte

6 Beiträge

Guten Morgen

Du liest nun diesen Gruß von mir, ich schlafe noch und träum von Dir. Früh beginnt für Dich der Tag – ein Kuss von mir, weil ich Dich mag!

Neues Jahr

Jungfräulich das Jahr beginnt so unschuldig und rein es bläst ein rauher, eisger Wind wird so die Zukunft sein? Die Politgrößen ziehn Bilanz und schütteln sich die Hand den Optimus teil ich nicht ganz wir stehn schon an der Wand. Geschichte gibts noch nicht so viel es kommt schon noch […]

Liebe wächst

Liebe wächst langsam und zart wie eine Blume wendet sie sich zum Licht braucht Wärme damit die Wurzeln stark sind und fest Liebe ist mein Schloss gebaut aus Steinen des Vertrauens das Dach ist die Zeit die Fenster das Licht die Wände die Geborgenheit der Garten die Wärme die sanfte […]

Mut zum Neuanfang

Wenn deine Welt Vor dir in Scherben liegt, Dann gib nicht auf. Irgendwo entdeckst du Zwischen den dunklen Wolken Einen Sonnenstrahl, der Sich in deinen Scherben bricht. Ergreife ihn und beginne Noch einmal von vorn, Es wird dir gelingen. (Annegret Kronenberg)

Will Dir den Frühling zeigen

Will dir den Frühling zeigen, der hundert Wunder hat. Der Frühling ist waldeigen und kommt nicht in die Stadt. Nur die weit aus den kalten Gassen zu zweien gehn und sich bei den Händen halten – dürfen ihn einmal sehn. (Rainer Maria Rilke)

Liebesnähe

Lieb’ sei ferne, Ist doch immer da, Gleich dem Licht der Sterne Ewig fern und nah. Schließt Gedanken Wohl ein Kerker ein? Glück und Stunden wanken, Das Gefühl ist mein. Leuchte, Sonne! Wandle, frommer Mond! Meines Busens Wonne Hoch mit Göttern thront. Frühling, scheine! Winter, stürme kalt! In der Brust […]